Während die Teamzuordnung doch recht unspektakulär ist (Neu: Die bereits bekannten Suchfunktionen), ist das Zuordnen der Teams in Gruppen schon wesentlich interessanter. Sollte in der Gruppenliste ein Platz belegt sein und der Benutzer möchte diesen mit einem anderen Team belegen, wird nun gefragt, ob das Team ersetzt oder das neue einfach nur hinzugefügt werden soll.

platzbelegt

Auch neu ist der vollständige Drag & Drop-Mechanismus. Teams können innerhalb der Gruppen verschoben werden, ohne dass diese zunächst entfernt werden müssen. Zudem ist es möglich Teams von der Teilnehmerliste in die Gruppen reinzuschieben - beides erhöht den Bedienungskomfort ernorm.